Kosten

Quartalsweise ist eine naturheilkundliche Beratung mit einer Überweisung durch den Haus- oder Facharzt zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung möglich.

Komplementärmedizinische Leistungen außerhalb der Erstattungspflicht werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. 

Die Teilnahme an Studien ist kostenfrei, wird jedoch nicht extra vergütet.

Für einzelne Leistungen (z.B. Ernährungsberatung) und Gesundheitskurse erhalten viele gesetzlich Versicherte von ihren Krankenkassen einen Zuschuss.

Vor Beginn einer Therapie führen wir grundsätzlich ein Beratungsgespräch durch, bei dem wir klären, inwieweit wir Sie präventiv und therapeutisch unterstützen können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Schweikert und Frau Wagner (Tel 030-450529234, Fax 030-450529934, Mail hochschulambulanz-naturheilkundeatcharite.de ) sowie die Ambulanz-Ärzte und Gesundheitstrainer gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Terminankündigungen

14.12.20.18-Workshop

Freude und Gelassenheit durch Qi Gong
>> mehr Infos

14.01.2019-neuer Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
>> mehr Infos

14.01.2019-neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

15.01.2019-neuer Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
>> mehr Infos

21.01.2019-neuer Kurs

Hatha Yoga
>> mehr Infos