Dr. Miriam Ortiz

Frau Dr. Miriam Ortiz ist Fachärztin für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Akupunktur und Naturheilverfahren. Nach ihrem Studium der Humanmedizin an der Universität Göttingen arbeitete sie mehrere Jahre lang in der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin und Chirurgie und im Zentrum für Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus, Berlin. Die sinnvolle Kombination von Schulmedizin und Komplementärmedizin zum Besten des Patienten ist ihr seit langem ein Anliegen. Dazu spezialisierte sie sich während der Facharztausbildung auf Naturheilverfahren (z.B. Kneipp-Therapie, Pflanzenheilkunde, Ernährung) und Akupunktur. Außerdem ist sie qualifiziert für Ernährungsmedizin und Entspannungsverfahren. Diese Elemente nutzt sie vor allem in der Behandlung von Menschen mit Erkrankungen, in der auch die Veränderung des Lebensstils als therapeutischer Aspekt genutzt werden kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung und Beratung von Menschen, die an Krebs erkrankt sind und in Kombination zur konventionellen Behandlung naturheilkundliche Verfahren für sich nutzen wollen.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie koordiniert sie naturheilkundliche Studien. Sie lehrt Komplementärmedizin und Sozialmedizin an der Charité und ist Dozentin in der ärztlichen, pflegerischen und studentischen Weiterbildung.

Frau Dr. Ortiz spricht Deutsch, Spanisch und Englisch.

Terminankündigungen

28.09.2018-Workshop

Qi Gong bei Kopfschmerzen und HWS Beschwerden
>> mehr Infos

08.10.2018-neuer Kurs

Hatha Yoga
>> mehr Infos

09.10.2018-neuer Kurs

MBSR
 >>mehr Infos

15.10.2018-neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

22.10.2018-neuer Kurs

Autogenes Training
>> mehr Infos

29.10.2018-neuer Kurs

MBSR
>> mehr Infos

30.10.2018-neuer Kurs

MBSR
>> mehr Infos

17.11.2018-Workshop

Akupressur bei Schlafstörungen
>> mehr Infos

14.12.20.18-Workshop

Freude und Gelassenheit durch Qi Gong
>> mehr Infos