Vorträge

Experten der Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde am Standort Berlin Mitte bieten regelmäßig Vorträge zu verschiedenen gesundheitlichen Themen an. Auf Wunsch werden auch Vorträge für Unternehmen durchgeführt.

Achtsam Essen – Gesund Genießen

Sie möchten gerne Ihre Ernährungsgewohnheiten verändern und/oder Gewicht reduzieren?

Diese Veranstaltung möchte Sie über die Inhalte und Ziele des neu angebotenen Gewichtsreduktionskurses „Achtsam essen – Gesund genießen“ – informieren. Der inhaltliche Schwerpunkt des Kursprogrammes wird darauf liegen, aufmerksamer mit Essen und Trinken umzugehen, um individuelle Ernährungsgewohnheiten bewusster wahrnehmen und verändern zu können.

Experten: Dr. Edda Breitenbach (Gesundheitswissenschaftlerin)

Entspannung mit Klangschalen

Das Leben bereichern – Stress vorbeugen - Gesundheit stärken
Dieser Abend dient Ihnen dazu, einen Einblick in die Klangmeditation zu erhalten.

Erfahren Sie etwas über die Wirkung des Klangs der Klangschalen im Raum und an sich selbst. Des Weiteren wird Ihnen die Klangbehandlung vorgestellt, so dass Sie einen Einblick in die Möglichkeiten des „Klangs“ als Einzel- und Gruppenentspannung erhalten.

Experten: Frauke Reese (Mind-Body-Medizin-Gesundheitstherapeutin)

Was tun bei Arthrose?

Schmerzen und Bewegungseinschränkung sind typische Symptome bei Arthrose. Operativer Gelenkersatz ist aber erst die allerletzte Therapieoption.Sie erfahren, wie Sie mit einfachen Mitteln die Beschwerden selbst lindern können. Konventionelle und naturheilkundliche Therapien wie Akupunktur oder Blutegeltherapie werden vorgestellt.

Im Anschluss an den Vortrag können Sie Ihre Fragen stellen!

Experten: Dr. Michael Teut (FA für Allgemeinmedizin - Homöopathie)

Wenn die Nase läuft und die Augen brennen

Naturheilkundliche Therapieverfahren und Akupunktur bei Heuschnupfen
„Konventionelle Medikamente sind nicht alles!“ – Experten berichten über Chancen und Risiken pflanzlicher Präparate und nicht-medikamentöser Behandlungsmöglichkeiten bei Heuschnupfen. Eine aktuelle Akupunkturstudie bei Patienten mit Heuschnupfen an der Charité wird vorgestellt.

Experten: Prof. Benno Brinkhaus (Facharzt für Innere Medizin - Akupunktur und Naturheilverfahren)

Aktiv gegen Rückenschmerzen

Die überwiegende Mehrheit der Menschen hat mindestens einmal im Leben Rückenschmerzen. Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig, so können neben organischen auch haltungs-bedingte, funktionelle und Verhaltensfaktoren sowie auch psychische und Umweltfaktoren für die Beschwerden mit verantwortlich sein.
Nach Ausschluss einer alleinigen organischen Ursache der Beschwerden können verschiedene Methoden zu einer Linderung der Beschwerden führen. Eine Information zu möglichen Ursachen von Rückenschmerzen sowie deren positive Beeinflussbarkeit soll in diesem Vortrag gegeben werden.

Experten: Dr. Gabriele Rotter (FÄ für Orthopädie- Osteopathie, Chirotherapie)

Mit Achtsamkeit gegen Stress, Burnout & Co - zur inneren Ruhe finden durch MBSR

in diesem Vortrag geht es darum einen Einblick in die Achtsamkeit und das Programm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR – Mindfullness-Based Stress-Reduction) zu bekommen.
Durch die Übung der Achtsamkeit ist es möglich, innezuhalten und die Atmung, den Körper und die Gedanken und Gefühle aufmerksam wahrzunehmen, ohne sie direkt beurteilen oder verändern zu wollen. Wir erkennen, dass wir auch in stressigen oder kritischen Situationen wach und aufmerksam handeln können, ohne uns in der Situation zu verlieren und nur noch automatisch zu reagieren.

Wie heißt es doch so schön: Wir können die Wellen des Lebens nicht verändern aber wir können lernen auf ihnen zu reiten.

Experten: Frauke Reese (Gesundheitstrainerin)

Rauchfrei

Freiheit und Abenteuer – ein Leben ohne Zigarette
Dr. Edith Weiss-Gerlach erklärt auf anschauliche Weise die Hintergründe des Rauchverhaltens und die Motivation, die Sie zum Rauchen veranlasst. Sie erhalten praktische und nützliche Anregungen, wie Sie mit dem Rauchen aufhören können.

Experten: Dr. Edith Weiss-Gerlach (Dipl. Psychologin)

Ernährung in der Komplementärmedizinischen Onkologie

- Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Entstehung von Brustkrebs?
- Wie können Sie sich während der onkologischen Therapie ernähren?
- Gibt es sinnvolle spezielle Kostformen bei Krebs?

Experten: Dr. Miriam Ortiz (FÄ für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren)

Tricksen Sie die Erkältung aus

Bewährte Heilpflanzen und Wasseranwendungen der Kneipptherapie zur Vorbeugung und Behandlung von Infekten
Zur bevorstehenden Erkältungssaison stellen wir Ihnen bewährte Kräutertees und pflanzenheilkundliche Präparate zur Unterstützung der Abwehrkräfte und Behandlung von Atemwegsinfektionen vor. Außerdem werden einfache Wasseranwendungen nach Kneipp, wie Fußbäder und Inhalationen, zur Behandlung und Vorbeugung von Infekten besprochen und demonstriert.

Experten: Dr. Miriam Ortiz (FÄ für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren)

Komplementär- und Alternativmedizin

Therapie mit Nadel und Naturarznei?
Akupunktur, Homöopathie und Naturheilverfahren sind gefragt. Das breite Spektrum komplementärmedizinischer und alternativer Behandlungsmethoden und ihre Wirkungsweisen stellt Prof. Dr. Brinkhaus in seinem Vortrag vor. Sie erfahren, wie diese Therapieansätze sinnvoll als Ergänzung zur Schulmedizin eingesetzt werden können.

Experten: Prof. Dr. Benno Brinkhaus (FA für Innere Medizin - Akupunktur und Naturheilverfahren)

Was ist Osteopathie?

Osteopathie ist in aller Munde, einige Krankenkassen zahlen bereits zur Osteopathie zu. Was ist eigentlich Osteopathie? Was passiert bei einer osteopathischen Behandlung? Wem kann die Osteopathie helfen? Wie erkenne ich als Patient einen gut ausgebildeten Osteopathen? Diese Fragen werden im Vortrag beantwortet werden. 

Experten: Dr. Gabriele Rotter (FÄ für Orthopädie- Osteopathie, Chirotherapie)

Gesund 100 Jahre alt werden?

Gesund 100 Jahre alt werden?
Was können Sie tun, um im Alter lange gesund zu bleiben? Frau Dr. Birgit Lochbrunner stellt die wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und einfache Selbsthilfestrategien vor.

Experten: Dr. Michael Teut (FA für Allgemeinmedizin - Homöopathie)

Stress – ein Phänomen unserer Zeit?

Was ist überhaupt Stress? Wie entsteht er? Wie wirkt er sich aus?
Antworten auf diese Fragen und damit einen Einblick in das Thema Stress und seiner Auswirkungen auf Ihr persönliches Empfinden und Ihre Gesundheit sind ein Teil des Vortrages.
Des Weiteren erhalten Sie Anregungen, wie Sie Ihren persönlichen Stress für sich besser bewältigen und Ihren Alltag stressfreier gestalten können.

Experten: Frauke Reese (Gesundheitstrainerin)

Herz- Kreislauferkrankungen

Vorbeugung und Therapie durch Naturheilkunde
Im Zentrum des Vortrages steht die Selbsthilfe. Was kann ich als Betroffener tun um Herzkreislauferkrankungen zu verhindern oder – wenn sie eingetreten sind – zu behandeln. Dabei stehen einfache und alltagsrelevante Hilfen wie Bewegung, Ernährung, Tees und Naturheilmittel, Meditation und Atemübungen im Vordergrund. Die wichtigsten Medikamente werden vorgestellt.
Es besteht ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion mit dem Referenten.

Experten: Dr. Michael Teut (FA für Allgemeinmedizin - Homöopathie)

Misteltherapie

Die zusätzliche Behandlung von Krebserkrankung mit Präparaten aus der Mistelpflanze wird in Deutschland seit vielen Jahren im Rahmen alternativer Behandlungskonzepte durchgeführt. In unserem Vortrag wird der Hintergrund dieses Therapieverfahrens erläutert. Einsatzgebiete, mögliche Nutzen, Risiken und Nebenwirkungen werden beschrieben.

Experten: Dr. Miriam Ortiz (FÄ für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren)

Stärken Sie Ihr Immunsystem!

Ernährung zur Stärkung des Immunsystems
Im Winter leiden viele Menschen an Infekten. Deshalb ist es wichtig, die Abwehrkräfte rechtzeitig zu unterstützen. In diesem Vortrag erhalten Sie interessante Tipps wie die Immunabwehr verbessert und Mangelernährung vorgebeugt werden kann.
Denn Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme und Genuss stärkt das Immunsystem!

Experten: Dipl.-Psych. Christin Bürger (Gesundheitstrainerin)

Gesund durch Bewegung

Gesund zu sein bedeutet sich körperlich und geistig belastbar zu fühlen. Dazu braucht es laut aktueller Studienlage täglich 30 Minuten moderates Ausdauertraining – also einen flotten Spaziergang, Wandern, Walking oder Nordic Walking, aber auch Laufen/Joggen für Geübte/Trainierte. Beim Nordic Walking können Sie bis zu 90% der Muskulatur trainieren, was ein unglaublich effektives Training darstellt, denn neben der Kräftigung  vor allem der aufrichtenden Haltemuskulatur, wird die  Ausdauerleistungsfähigkeit und somit die allgemeine Stresswiderstandsfähigkeit gesteigert.  Dies führt zu allgemeiner Steigerung der Leistungsfähigkeit im Beruf und Alltag.

Lust auf mehr Leistungsfähigkeit? Dann kommen Sie zu unserem Infoabend!

Experten: Frauke Reese (Gesundheitstrainerin)

Rückenschmerz

Behandlungmöglichkeiten in der Komplementärmedizin
Rückenschmerz ist weit verbreitet. Warum das so ist, ob und wie Beschwerden auch ohne Medikamente behandelt werden können, ist Thema des Vortrags. Dabei werden Behandlungsmöglichkeiten durch komplementärmedizinische Verfahren, wie z.B. Akupunktur, Schröpftherapie und Yoga vorgestellt und Tipps zur Vorbeugung und Selbstbehandlung von Rückenschmerzen gegeben.

Experten: Dr. Miriam Ortiz (FÄ für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren)

Hoher Blutdruck - Vorbeugung und Therapie durch Lebensstilveränderung

Bluthochdruck lässt sich wirkungsvoll durch Lebensstilveränderung vorbeugen und begleitend behandeln. Erläutert werden Möglichkeiten und Grenzen nichtarzneilicher Therapien.

Experten: Dr. Michael Teut (FA für Allgemeinmedizin - Homöopathie)

Fit in den Tag

Fit in den Tag - durch erholsamen Schlaf
Der Vortrag beschreibt Schlafstörungen und deren mögliche Ursachen. Vorgestellt werden Möglichkeiten der Schlafhygiene, die das Ziel haben Schlafstörungen zu vermeiden bzw. zu lindern und ausreichend erholsamen Schlaf zu bekommen.

Experten: Dipl.-Psych. Christin Bürger (Gesundheitstrainerin)

Terminankündigungen

16.06.2017-neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

28.06.20170-neuer Kurs

MSC
>> mehr Infos

03.07.2017-neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

07.09.2017-neuer Kurs

MBSR
>> mehr Infos

11.09.2017-neuer Kurs

MBSR
>> mehr Infos

12.09.2017-neuer Kurs

MBSR
>> mehr Infos

12.09.2017-neuer Kurs

MSC
>> mehr Infos

18.09.2017-neuer Kurs

Autogenes Training
>> mehr Infos

20.09.2017-neuer Kurs

Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz
>> mehr Infos

09.10.2017-neuer Kurs

Hatha Yoga
>> mehr Infos

10.10.2017-neuer Kurs

Hatha Yoga
>> mehr Infos

01.11.2017-neuer Kurs

MBCT
>> mehr Infos