NMN Supplement Kapseln & Pulver in Deutschland kaufen – Test, Wirkung & Erfahrungen

Nicotinamidmononucleotid (NMN): Supplement für ein längeres Leben

Deine physische und mentale Leistungsfähigkeit nimmt im Alter ab. Dabei handelt es sich um einen normalen Prozess. In den letzten Jahren sind immer mehr Nährstoffe in den Vordergrund gerückt, die einen Einfluss auf den Alterungsprozess nehmen sollen. Nicotinamidmononucleotid, kurz NMN, scheint dabei eine wichtige Rolle zu spielen.

Wir erklären dir, was es mit dem Supplement auf sich hat und was Wissenschaftler zu der Substanz sagen.

NMN Supplement kaufen

In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind inzwischen eine Vielzahl von NMN Supplements erhältlich. In unserem Test haben wir alle NMN Tabletten, Kapseln, Tropfen und Pulver untersucht, die wir beschaffen konnten. In untenstehender Tabelle präsentieren wir unsere Testsieger.

NMN Kapseln Test

Produkt & Bewertung Eigenschaften
supersmart nmn

Supersmart Nicotinamide Mononucleotide Kapseln (Testsieger)

  • Beste Qualität
  • 30 Kapseln
  • 125 mg NMN pro Kapsel
  • Preis: 59,00 €
nmn max

NMN Max Lutschtabletten

  • 120 Tabletten zum Lutschen
  • 500 mg NMN pro sublingualer Tablette
  • Auch als Tropfen erhältlich
  • Preis: 32,99 €
prohhealth nmn pro

ProHealth Longevity NMN Pro Uthever

  • 30 Kapseln
  • 250 mg NMN pro Kapsel
  • Momentan nicht in Deutschland erhältlich
Nicotinamidmononucleotid NMN Strukturformel
NMN Strukturformel

 

Longevity-Supplement NMN Erfahrungen: Langlebigkeit in Pulverform?

Longevity-Supplemente sind beliebt. Longevity, übersetzt Langlebigkeit, ist ein Thema, das uns alle beschäftigt. Jeden Tag werden wir mit den Auswirkungen des Älterwerdens konfrontiert. Bereits ab dem 25. Lebensjahr nimmt beispielsweise der Gehalt an Hyaluronsäure in der Haut ab. Das Ergebnis können erste Fältchen sein. Es gibt jedoch auch unsichtbare Spuren, die sich im Inneren des Organismus niederlassen. Wusstest du zum Beispiel, dass sogar dein Immunsystem altert? Chronische Entzündungen können dann womöglich nicht mehr gezielt bekämpft werden.

Das ist kritisch, denn chronische Entzündungen werden in Verbindung mit zahlreichen Erkrankungen gebracht. Deine Blutgefäße unterliegen ebenfalls Veränderungen, sie sind im Alter schlichtweg nicht mehr so zuverlässig. Die Fähigkeit, Nährstoffe in die entlegensten Organe zu befördern, kann dann nachlassen. Nicht zuletzt ist auch die Hormonfunktion vom Alter betroffen. Bisher wurde das Altern lediglich als normaler Prozess angesehen. Was aber wäre, wenn wir es als chronische Erkrankung betrachten würden? Wie bei jeder Erkrankung, die im Raum steht, würden dann eine Diagnose und Therapie als angebracht gelten. Die Diagnose ist einfach, zur Therapie könnten Longevity-Supplemente beitragen. Ganz vorne mit dabei Nicotinamidmononucleotid (NMN).

NAD als Schlüsselsubstanz

Abgekürzt wird der Zungenbrecher Nicotinamidmononucleotid mit der handlichen Bezeichnung NMN. Um die Wichtigkeit von NMN und die Bedeutung für deinen Körper zu unterstreichen, ist es wichtig, dass wir uns zunächst um den Begriff NAD (Nicotinamidadenindinucleotid) kümmern. Dabei handelt es sich um ein entscheidendes Coenzym im Organismus. Es nimmt eine wichtige Rolle bei vielen Zellprozessen ein. Die Aktivierung spezifischer Gene gehört beispielsweise in den Aufgabenbereich von NAD. Diese Gene sind für die Produktion von Sirtuinen verantwortlich. Bei Sirtuinen handelt es sich um Proteine, die in den Endothelzellen der Gefäße nachgewiesen werden können.

Sie sollen mit der Alterung von Muskeln und Gewebe im Zusammenhang stehen, entsprechende Nachweise konnten in Studien ermittelt werden. Das Problem: Mit zunehmendem Lebensalter verringert sich der NAD-Spiegel im Organismus. Das geschieht, weil die Produktion von NAD nachlässt.

Das ist ein unerwünschter Effekt, schließlich wurde in Experimenten an Fruchtfliegen, Fadenwürmern und Co. festgestellt, dass Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+) einen lebensverlängernden Effekt ausüben kann.

Kann NAD das Leben verlängern?

Noch gibt es keine eindeutige Antwort darauf. Es wird jedoch angenommen, dass sich bestimmte Sirtuine mit NAD+ beeinflussen lassen. Womöglich sind die Effekte, die sich an Stammzellen und Mitochondrien zeigen, hilfreich.

Ob sich die Effekte auch bei Menschen langfristig bemerkbar machen, ist noch unklar. Möglich wäre es jedoch, denn die wissenschaftlichen Ergebnisse klingen vielversprechend. Einige Experten, wie der renommierte Dr. David Sinclair aus den USA, sind sich sicher, dass ein dramatischer Verlust von Sirtuinen auch einen ausgeprägten Alterungsprozess zur Folge haben kann. Klassische Alterserkrankungen wie Krebs, Herzerkrankungen und neurogenerative Krankheiten könnten dadurch zunehmen. Mäuseversuche haben erste Hinweise auf diese Theorie gegeben. Bei ihnen sank die Ausdauerleistung, wenn die Sirtuin-Aktivität nachließ.

Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt.

NMN-Supplement ist scheinbar die Lösung

Wenn die Sirtuin-Konzentration so wichtig ist, stellt sich die Frage, wie der entsprechende Spiegel im Körper erhöht werden kann. Vielleicht fragst du dich jetzt, warum NAD nicht einfach supplementiert wird. Dabei gibt es jedoch ein Problem. Das Molekül wird zwar von deinem Organismus aufgenommen, es muss jedoch einen recht komplizierten Weg hinter sich bringen, um die Zellen zu erreichen.

Viel erfolgversprechender als NAD scheint NMN. Es ist die Vorstufe von NAD, hat die Fähigkeit, die Darmbarriere erfolgreich zu passieren und wird praktisch überall im Organismus zu NAD umgewandelt.

Nicotinamidmononucleotid (NMN): Studien

Die Wissenschaft hat sich bereits mit NMN beschäftigt. Studien haben interessante Ergebnisse hervorgebracht. Zum Beispiel, dass die Kapillardichte unter der Anwendung scheinbar als deutlich jünger bezeichnet werden kann. Auch die Ausdauer verbesserte sich im Vergleich zu Gleichaltrigen.

Aber nicht nur im Fitnessbereich zeigten sich Veränderungen. Mäuse in einem höheren Lebensalter, die NMN bekamen, schienen auch fruchtbarer zu sein. Bei ihnen zeigte sich eine Zunahme von Eizellen, Blastozysten und Lebendgeburten. Aus diesem Grund wird Nicotinamidmononucleotid (NMN) in Form eines Nahrungsergänzungsmittels auch unter Frauen mit Kinderwunsch diskutiert.

Auch die Erfahrungsberichte von Anwendern auf Plattformen wie Reddit sind fast durchweg positiv und ausgesprochen vielversprechend.

NMN Pulver, Tabletten, Kapseln und Tropfen richtig einnehmen

Nicotinamidmononucleotid kann in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden. Die Substanz befindet sich in speziellen Tabletten, Kapseln oder Pulvern. Wie bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln auch, ist es wichtig, sich an die Einnahmeempfehlungen der Hersteller zu halten.

Zudem ist es ratsam, ein entsprechendes Produkt bei einem seriösen Händler zu beziehen. Auf diese Weise erhältst du ein NMN-Supplement, das eine gute Qualität und keine unnötigen Zusatzstoffe vereint.

Brems´ den Alterungsprozess einfach aus!

Schon lange ist bekannt, dass es beeinflussbare Faktoren in unserem Leben gibt, die den Alterungsprozess anstoßen. Nur wenige Beispiele sind UV-Strahlung, ungesunde Ernährung, Alkohol und Nikotingenuss.

Wenn du diese bekannten Treiber des Alterungsprozesses weitestgehend aus deinem Leben verbannst, kann sich das positiv auf dein Wohlbefinden und deine optische Jugendlichkeit auswirken. Eine entscheidende Rolle spielt auch die Versorgung mit Nährstoffen.

Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung stellt dir Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Aminosäuren bereit. Nahrungsergänzungsmittel können Lücken schließen und zusätzliche Substanzen zur Verfügung stellen, auf die wir mit der Ernährung nur einen sehr begrenzten Einfluss haben.

NMN kann gezielt mit Nahrungsergänzungsmitteln zugeführt werden. Auf diese Weise soll es gelingen, den NAD-Spiegel anzuheben, der wiederum dem Alterungsprozess ein Schnippchen schlagen soll.

In der Apotheke kann man NMN Supplements bisher nicht kaufen. Wir empfehlen die Online-Bestellung eines der oben auf dieser Seite empfohlenen Produkte.

Quellen

  1. Bertoldo MJ, Listijono DR, Ho WJ, et al. NAD+ Repletion Rescues Female Fertility during Reproductive Aging. Cell Reports. 2020 Feb;30(6):1670-1681.e7. DOI: 10.1016/j.celrep.2020.01.058.
  2. Gomes AP, Price NL, Ling AJ, Moslehi JJ, Montgomery MK, Rajman L, White JP, Teodoro JS, Wrann CD, Hubbard BP, Mercken EM, Palmeira CM, de Cabo R, Rolo AP, Turner N, Bell EL, Sinclair DA. Declining NAD(+) induces a pseudohypoxic state disrupting nuclear-mitochondrial communication during aging. Cell. 2013 Dec 19;155(7):1624-38. doi: 10.1016/j.cell.2013.11.037. PMID: 24360282; PMCID: PMC4076149.
  3. Yoshino J, Mills KF, Yoon MJ, Imai S. Nicotinamide mononucleotide, a key NAD(+) intermediate, treats the pathophysiology of diet- and age-induced diabetes in mice. Cell Metab. 2011 Oct 5;14(4):528-36. doi: 10.1016/j.cmet.2011.08.014. PMID: 21982712; PMCID: PMC3204926.
  4. Ying W. NAD+/NADH and NADP+/NADPH in cellular functions and cell death: regulation and biological consequences. Antioxid Redox Signal. 2008 Feb;10(2):179-206. doi: 10.1089/ars.2007.1672. PMID: 18020963.

Schreibe einen Kommentar