K2 Keto Kohlenhydratblocker Tropfen kaufen: Test, Erfahrungen & Bewertung

Das Wissen um die Ketose und ketogene Ernährung sind derzeit der große Trend. Viel einfacher, als eine strenge Diät einzuhalten sind Keto Kohlenhydratblocker. Durch rein pflanzlichen Substanzen können Keto Tropfen den Fettstoffwechsel wieder so richtig in Gang bringen.

Keto Kohlenhydratblocker Test

Anbieter &
Bewertung
Infos & Preis
97

k2-drops

 

K2-Drops

🥇 Testsieger: K2 Keto Kohlenhydratblocker

  • Unser Testsieger
  • Die besten Keto Kohlenhydratblocker
  • Original K2-Drops
  • Viele positive Erfahrungsberichte im Forum und von Youtube Influencern
  • Mit pflanzlichen Inhaltsstoffen:
    • Biologisches Hanfsamenöl (ohne THC und ohne CBD)
    • MCT Ă–l
    • Aminosäuren
    • Vitamin-K
    • CLA
    • Omega-3 Fettsäuren
Zu den Original K2-Drops
86

bitterliebe keto tropfen

 

BitterLiebe

BitterLiebe

  • Vorgestellt in der Höhle der Löwen
  • Mit Pflanzenstoffen aus:
    • Enzianwurzel
    • Artischockenkraut
    • Kardamom
    • LavendelblĂĽten
    • Zitwerwurzel
    • Pomeranzenfrucht
    • Schafgarbenkraut
    • Curcumawurzel
    • Ingwerwurzel
    • SchwarzkĂĽmmelsamen
    • TausendgĂĽldenkraut
    • Löwenzahnwurzel
    • Wermutkraut
    • Anglikawurzel
    • Bittere Fenchelsamen
Zu BitterLiebe

K2 Kohlenhydratblocker Tropfen

Zu den Original K2-Drops (Testsieger)

 

Keto Kohlenhydratblocker Tropfen – wozu sind sie gut?

Wer Gewicht abnehmen will, muss eingelagertes Fett und Wasser abbauen. Doch warum macht der Körper das nicht sowieso? Es ist ja eigentlich absurd, immer mehr Hunger zu verspüren und zu essen, wenn an Bauch und Hüften jede Menge Energiedepots vorhanden sind?

Das liegt ganz einfach daran, dass ein übergewichtigr Körper den Stoffwechsel fast vollständig auf die Verbrennung von Kohlenhydraten umgestellt hat. Körpereigenes Fett wird erst wieder in Energie umgewandelt, wenn der Organismus das Signal dazu bekommt und ausreichend Nährstoffe vorhanden sind.

Genau hier setzen Ketotropfen an. Sie regen die Umstellung vom Kohlenhdrat- auf den Fettstoffwechsel an. In der Leber werden durch die Impulse mehr Ketonkörper gebildet. Die braucht der Organismus um Fett in Energie verwandeln zu können.

Kohlenhydrate Blocker – Abnehmwunder Höhle der Löwen

Früher fastete man, um in den Zustand der inneren Energieversorgung zu erreichen. Wenn die Kohlenhydratdepots leer sind und keine neuen zugeführt werden, schaltet der Körper von alleine in die Ketose. Kommt keine neue Nahrung von Außen mehr, wird der Körper gezwungen eigelagertes Fett zu verbrennen.

Die ketogene Ernährung versucht den Zustand durch eine strenge Diät herbeizuführen. Statt Kohlenhydraten und Zucker gibt es überwiegend Fett und etwas Proteine zu essen.
Das funktioniert, ist für den Körper aber ein Extremzustand, der mehr schaden als nutzen kann. Experten warnen vor Nährstoffmangel durch ketogene Ernährung.

Das beste für den Körper ist, wenn beide Energiequellen gleichermaßen genutzt werden: Fett und Kohlenhydrate. Dann ist er im Einklang.

Genau das kann über die Einnahm von Ketotropfen erreicht werden. Die Tropfen bieten dem Körper, die Impulse und Nährstoffe, die er zur Bildung von Ketonkörpern braucht.

Ein Körper, der verlernt hat, Fett als Energiequelle zu nutzen wird durch die Tropfen quasi umgepolt.

Hanf und die Ketose

Hanf ist ein Lebensmittel und eine Heilpflanze, die seit kurzem wieder richtig groĂź am Kommen ist. Verwendet wird Nutzhanf, in dem Rauschmittel nur in irrelevanten Minimengen vorkommen (THC weniger als 0,2 %).

Hanfsamenöl ist reich an Vitalstoffen, Terpenen, Fettsäuren (Omega-3 und -6, sowie Gammalinolensäure und einigen weiteren Stoffen, die als Cannabinoide bekannt geworden sind.

In seiner Ganzheit liefert der Hanf eines der nahrhaftesten Speiseöle und Nährstoffpakete, die wir derzeit kennen.

Im Hanf enthaltene Fettsäuren, Terpene und Bitterstoffe regen den Zellstoffwechsel an und sorgen für die Bildung der dringend benötigten Ketonkörper in der Leber.

CLA – eine Fettsäure zum Muskelaufbau

CLA wird auch konjugierte Linolsäure genannt. Sie gehört zu den Omega-6-Fettsäuren. Man sagt dieser Fettsäure nach, Fettzellen in Muskelgewebe wandeln zu können.
Im Bodybuildern und Sportlerbreich werden CLA-Konzentrate seit Jahrzehnten erfolgreich zum Aufbau von Muskelmasse angewendet.

Die rein aus Pflanzenölen gewonnene Fettsäure ist in isolierter Form ein Bestandteil vieler Ketotropfen.

MCT – Bausteine der Ketonkörper

Die Abkürzung MCT steht für „Medium Chain Triglycerides“ (mittelkettige Fettsäure). Gewonnen wird MCT-Öl in der Regel aus hochwertigem Kokosfett.

Zur MCT-Gruppe gehören Fettsäuren wie Caprylsäure und Caprinsäure. Beide helfen der Leber bei der Bildung von Ketonkörpern. Sind die vermehrt im Stoffwechsel vorhanden, kann der Körper ganz einfach in den Fettstoffwechsel umschalten.

Bitterstoffe regulieren den Blutzucker

Bittere Lebensmittel können den Blutzuckerspiegel drastisch reduzieren und die Leber entlasten. Aus diesem Grund wurde früher nach den Mahlzeiten gern ein Bitterlikör getrunken. In anderen Kulturen kommt das Bittere nach dem Essen aus dem Kaffee.

Nur sind beide Bitterstofflieferanten heute meistens extrem gesĂĽĂźt, was den Effekt zu sehr bremst.

Ansonsten nehmen wir kaum mehr bittere Lebensmittel zu uns. Was sicher auch zur Problematik mit Übergewicht und vermehrtem Hunger auf Kohlenhydrate beiträgt.

Bittere Lebensmittel sind zum Beispiel Radicchio, Endiviensalat oder Zichorie. Auch viele frische WĂĽrzmittel wie Petersilie oder Majoran liefern einige Bitterstoffe.

Bitterstoffe wirken, sobald sie mit der Mundschleimhaut in Kontakt kommen. Prompt reagieren Leber und Galle und drosseln die Zuckerverwertung zugunsten des Fettstoffwechsels.

Keto Kohlenhydrate Blocker Wirkung

Auch wenn Ketose manchmal als „Hungerstoffwechsel“ bezeichnet wird, sollte sie eigentlich ganz normal sein. Ist der Stoffwechsel in Einklang, hortet der Körper keine Vorräte in Form von Fett.

Um diese Ausgewogenheit zu erreichen, braucht der Stoffwechsel die richtigen Signale und Nährstoffe zur passenden Zeit.

Ketotropfen werden vor oder nach dem Essen eingenommen. Jeder Hersteller hat sein eigenes Erfolgskonzept entwickelt.

Vor einer Hauptmahlzeit unter die Zunge geträufelt, können Ketotrofen den Appetit sogar etwas zügeln. Ansonsten dürfen Anwender ganz normal essen.

Nach ein paar Tagen wird der Stoffwechsel beginnen immer mehr Ketonkörper zu produzieren und damit den Stoffwechsel langsam von der reinen Kohlenhydratverbrennung auf mehr Nutzung der Fette umstellen.

Für den Anwender kann sich das anfangs durch das Verlangen nach anderen Lebensmitteln oder mehr Durst bemerkbar machen. Werden Fettdepots abgebaut, können zudem eingelagerte Giftstoffe frei gesetzt werden und vorübergehend für Symptome wie Müdigkeit, aufquellende Augen, Benommenheit oder Mundtrockenheit sorgen.

Tauchen solche Effekte auf, heißt es ganz einfach: viel stilles Mineralwasser oder Kräutertees trinken.

Keto Tropfen nur begleitend zu einer Diät?

Das Schöne am Prinzip der Ketotropfen ist, dass sie völlig ohne Diät wirken. Diäten sind im Grunde Extremernährungszustände, die die Belastung des Stoffwechsels verschlimmern können.

Wer von Diäten überzeugt ist, kann die Ketotropfen natürlich kombiniert anwenden.

Ansonsten ist es sinnvoll, sich zunächst normal weiter zu ernähren. Die Umstellung oder der Appetit auf Frisches und Grünes kommt normalerweise von ganz alleine. Wer möchte, kann natürlich Kohlenhydrate bewusst etwas reduzieren oder mehr hochwertige Vollkornprodukte in den Ernährungsplan einbauen.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Nicht jeder Stoffwechsel reagiert gleich schnell auf die Tropfen. In der Regel merken Anwender nach dem Aufbrauchen einer Packung Ketotropfen bereits einen so deutlichen Effekt, dass sie weiter machen möchten.

Schwangere und stillende Mütter sollten auf Ketotropfen verzichten. Die Auswirkungen von Stoffwechselveränderungen in der Schwangerschaft und Stillzeit auf Kinder ist derzeit noch unzureichend erforscht.

1. Testsieger Keto Kohlenhydrate Blocker K2

k2-drops

Hier den Testsieger gĂĽnstig kaufen:

Zu den Original K2-Drops

 

2. Ketotropfen von ketogenme

Im Hause Ketogenme setzt man auf eine Kombination aus natürlichem Hanfsamenöl plus Zugaben von MCT, CLA und stoffwechselunterstützenden Aminosäuren.

Enthalten sind auĂźerdem Vitamine, Terpene und natĂĽrliche Bitterstoffe aus dem Hanf.

Das Hanfsamenöl stammt selbstverständlich zu einhundert Prozent aus Nutzhanf.

Alle Inhaltsstoffe von Ketogenme:

• Hanfsamenöl
• MCT
• CLA
• Aminosäuren
• Vitamin K
• weitere Omega-3-Fettsäuren

Einnahmeempfehlung und Anwendungsdauer der Ketogenme Tropfen

Die optimale Dosis sind 2-mal täglich 3 Tropfen. Der beste Zeitpunkt für die Einnahme der Ketotropfen ist ca. 5 Minuten vor einer Mahlzeit.

Gemäß Hersteller wird die Wirkung des Abnehmwunders der Schwestern noch wesentlich verbessert, wenn die Anwender zwischen der Einnahme und dem Essen ca. 300 ml stilles und lauwarmes Wasser trinken.

Die Anwendung erfolgt so lange, bis die erwĂĽnschte Gewichtsreduktion erreicht ist.

Der Preis fĂĽr 10 ml beginnt bei 49,95 Euro. Sparpackungen sind preisreduziert.

3. Ketogen Tropfen von GLP

Beim niederländischen Hersteller GLP setzt man ebenfalls auf feinstes Hanfsamenöl als Basis der Ketotropfen sowie die konjugierte Linolsäure CLA als zusätzlichen Fatburner.

Die genauen Inhaltsstoffe der Ketogentropfen von GLP:

• natürliches Hanfsamenöl
• Omega-3 und 6-Fettsäure
• CLA
• Aminosäuren

Anwendung der Ketotropfen von GLP

Auch diese Tropfen werden kurz vor einer Mahlzeit unter die Zunge geträufelt und so lange angewendet bis der erwünschte Effekt erzielt ist.

Der Preis fĂĽr 10 ml ist 39,95 Euro.

4. Keto Kohlenhydrate Blocker von Bitterliebe aus Höhle der Löwen

Das Konzept der Abnehmprodukte von Bitterliebe funktioniert ein bisschen anders. Eine durchdachte Mischung aus fünfzehn verschiedenen Bittersubstanzen und Pflanzenessenzen neutralisiert zuckerrreiche und kohlenhydratreiche Speisen. Die Keto Kohlenhydratblocker von Bitterliebe wurden in der Höhle der Löwen vorgestellt.

Die Inhaltsstoffe der Bitterliebe Tropfen (Abnehmmittel aus Höhle der Löwen):

  • Angelikawurzel
  • Enzianwurzel
  • Artischocke
  • Kurkuma
  • LavendelblĂĽten
  • Löwenzahnwurzel
  • Fenchel
  • Pomeranze
  • SchwarzkĂĽmmel
  • Wermut
  • und weitere.

Anwendung und Dosierung der Ketotropfen von Bitterliebe

Die Bitterstoffe dieses Herstellers werden nach süßen und üppigen Mahlzeiten eingenommen. Optimal wirksam sind sie, wenn 3-mal täglich etwa 25 Tropfen unter die Zunge gegeben werden.

Der für 50 ml Bitterstoff-Ketotropfen beträgt 14,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar